Ausflugsziele in Osttirol

In Osttirol wartet ein ganzer Kosmos an spannenden Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten auf Erholungssuchende, Naturliebhaber und sportlich Aktive. Die Palette reicht von einzigartigen Naturschauspielen, Museen und malerischen Städten, actionreichen Outdoor-Aktivitäten bis zu quitschvergnügtem Badespaß. Matrei liegt direkt an der Hauptroute Richtung Süden. Sie erreichen von hier viele Ziele innerhalb von rund 30 bis 60 Autominuten.

© Tirol Werbung / Umfahrer Peter

Naturlehrpfad Zedlacher Paradies

Gleich oberhalb von Matrei bekommen Sie eine Ahnung davon, wie es im Garten Eden ausschauen könnte. Besonders im Herbst, wenn sich der großflächige, bis zu 500 Jahre alte Lärchenbestand goldgelb verfärbt, erstrahlt das Zedlacher Paradies in einem goldenen Kleid. Eine Wanderung durch das groß angelegte Wegenetz vermittelt Naturliebhabern jeden Alters Wissenswertes über Bäume und Tierwelt. Begleitet werden die Besucher von überdimensionalen schmiedeeisernen Tieren des Matreier Künstlers und Kunstschmiedes Erich Trost.

Naturlehrpfad Zedlacher Paradies

Kalser Glocknerstraße

Dem Kaiser der Berge ganz nah! Den eindrucksvollsten Blick auf den Großglockner erleben Sie im malerischen Ködnitztal. Die sieben Kilometer lange Mautstraße führt von Kals zum Parkplatz „Glocknerwinkel“. Von dort aus genießen Sie einen sagenhaften Blick auf den 3.798 m hohen Gipfel des Großglockners. Vor Ort gibt es im Großglockner-Panoramagebäude eine Ausstellung und einen Lehrweg, die über die einzigartige Natur- und Alpingeschichte informieren.

Kalser Glocknerstraße
© TVB Osttirol / Trauner

Naturdenkmal Umbalfälle im Virgental

Tosend bahnen sich die Wassermassen ihren Weg durch die Felsmassive, rauschen über Stufen, bilden Strudel und stürzen ins Tal. Es ist ein Naturschauspiel der besonderen Art, wenn sich das Gletscherwasser des Umbalsees zum Fluss Isel vereint. Der gleichnamige Lehrpfad führt an sieben Stationen entlang der Wasserfälle vorbei. Auf mehreren Plattformen in den Schluchten können Sie das Spektakel hautnah beobachten. Ausgangspunkt für den Lehrpfad ist der Parkplatz Ströden, der über die Gemeinde Prägraten am Großvenediger erreichbar ist.

Naturdenkmal Umbalfälle im Virgental
© Tirol Werbung / Pupeter Robert

Kletterpark Großvenediger Prägraten

Abenteuer pur verspricht der Kletterpark „Großvenediger Adventures“ am Ausgangspunkt der Umbalfälle. Mit über 700 Flying-Fox-Strecken, einer 20 Meter langen Riesenschaukel und 100 Stationen mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden erlebt die ganze Familie hier einen unvergesslichen Tag.

Kletterpark Großvenediger Prägraten

Isel: Wildwasserparadies für Outdoor-Fans

Die Isel ist der letzte frei verlaufende Gletscherfluss der Alpen. Raftingfans und Kajakfahrer lieben dieses Wildwasser und die atemberaubende Urlandschaft. Im Adventurepark Osttirol in Ainet, südlich von Matrei, sind Outdoor-Fans goldrichtig. Bei wildromantischen Flusswanderungen, beim Canyoning mit Wasserfallspringen, Rafting, Survivaltraining und Biken erleben Sie die Natur pur.


Sightseeing in Osttirols Hauptstadt Lienz

Die malerische Stadt Lienz im Herzen Osttirols versprüht mit idyllischen Straßencafés und kleinen Boutiquen südländisches Flair. Hoch über der Stadt erhebt sich das Wahrzeichen Schloss Bruck. Die Burg aus dem 13. Jahrhundert beherbergt das Museum der Stadt Lienz mit Werken des international bekannten Malers Albin Egger-Lienz. Weitere Höhepunkte sind der Rittersaal mit original bemalter romanischer Balkendecke, die Schlosskapelle mit gotischen Fresken und der Bergfried mit grandioser Aussicht.


Badespaß und Wellness im Dolomitenbad Lienz

Das Dolomitenbad Lienz ist Hallenbad, Freibad und Wellness-Refugium zugleich. An heißen Sommertagen genießen Sie hier unter schattenspendenden Bäumen und Blick auf die Berge angenehme Temperaturen. Der Sauna-Bereich ist mit seiner einzigartigen Architektur, welche die Natur nach innen holt, eine sinnliche Wohlfühloase. Die Badeanlage bietet Kleinkinder-, Mehrzweck- und Sportbecken im Innenbereich sowie mehrere Schwimmbecken mit Rutschen und einer riesigen 30.000 m2 großen Liegewiese im Außenbereich.


Tristacher See

Oberhalb von Lienz schmiegt sich idyllisch der Tristacher See mit kristallklarem Wasser in die Landschaft. Umrahmt von gewaltigen Nadelwäldern und einem romantischen Spazierweg ist der Wald-Badesee ein ganz besonderes Badeerlebnis. Der Spazierweg führt zum Naturdenkmal und Biotop „Alter See“. Der Parkplatz beim Tristacher See ist gebührenpflichtig.


Erlebniswelt und Wildpark Assling

Ein beliebtes Sommer-Ausflugsziel für Familien ist die Erlebniswelt Assling mit Wildpark, Kinderspielplatz und Sommerrodelbahn. Bei einem Rundgang durch das Areal beobachten Sie zum Beispiel Hirsche, Luchse, Waschbären, Eulen oder Steinböcke. Danach locken die rasante Fahrt mit der Sommerrodelbahn und eine gemütliche Einkehr im Gasthaus „Bärenwirt“.


AlpinLodges passend zum Erlebnis:

AlpinLodgesMatrei

  • Zwischen Nationalpark Hohe Tauern und dem Skiresort Großglockner 
  • Ruhe, Rückbesinnung & Entschleunigung
  • Umgeben von ursprünglicher Natur